Geführt wird das Weingut Schmelz, dessen Weinberge in Joching und Weissenkirchen beheimatet sind, mittlerweile in der 4. Generation von Bianca und Thomas Schmelz.  

Mit viel Leidenschaft, Sorgfalt und akribischer Arbeit etablierten sie sich unter den Top Betrieben in der Wachau und wurden sogar vom Magazin Falstaff mit 4 von 5 möglichen Sternen bewertet.

Die Weinreben, welche auf steilen Terrassen und vielfältigem Boden gedeihen, werden in tausenden Arbeitsstunden gepflegt, von Hand gelesen und anschließend mit moderner Technik schonend verarbeitet. Genau diese qualitätsorientierte Arbeit und besondere Leidenschaft für das Handwerk verleiht den Weinen einen ganz besonderen Charakter. 

Es entstehen unverwechselbar trinkfreudige Weine wie der Grüner Veltliner Smaragd Ried Pichl Point und Riesling Federspiel Ried Klaus.

Nicht umsonst ist die schöne Wachau um ein Weingut reicher geworden, von dem herrliche Weine „mit dem besonderen Schmelz“ genossen werden können.